• TATAR

    TATAR

12. Norddeutscher Heilpraktiker Kongress in Hamburg

Eine Werbegrafik zur Ankündigung des 12. Norddeutsche Heilpraktiker Kongresses

Am kommenden Wochenende präsentieren wir uns auf der nächsten Heilpraktiker Tagung. Der 12. Norddeutsche Heilpraktiker Kongress „HEILPRAKTIKER HELFEN HEILEN“ findet am 19. u. 20. November 2016 im Congress Center Hamburg statt.

Heilpraktiker Dr. Thomas Scholze aus Berlin und unser Marketingverantwortlicher Herr Beyer werden unsere Unternehmensgruppe am Stand 7 im Saal 3 präsentieren.

Weitere Informationen finden sie hier: Tagungsinfo >>>

85. Tagung für Naturheilkunde in München

An diesem Wochenende findet die 85. Tagung für Naturheilkunde in München im Hilton München Park statt. Der Heilpraktikerverband Bayern e.V. hat in diesem Jahr die Heilpraktiker unter dem Motto „Heilpraktiker im Spektrum der Naturheilkunde: Bewahrer – Anwender – Förderer“ in den Fokus der Veranstaltung gestellt.

Unsere Herstellungsleiterin der Homöopathie, Frau Kathrin Lehmann, wird uns und unsere Produkte am Stand 126 im Foyer Mezzanin (Galerie) präsentieren.

Weitere Informationen finden sie hier: Tagungsinfo >>>

Ankündigung der 85. Tagung für Naturheilkunde in München

Erstes Nahrungsergänzungsmittel von Hofmann & Sommer

Faltschachtel und Flasche von Carminativum Hofmann's Balance

Mit Carminativum Hofmann‘s® Balance haben wir erstmals ein Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt gebracht. Es wird nach Bedarf zu den Mahlzeiten eingenommen, unterstützt dadurch im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung das Leber-Galle-System und kann somit verdauungsfördernd sein.

Carminativum Hofmann‘s® Balance ist ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel mit einer Kräuterextraktmischung aus Pfefferminzblättern, Kümmel und Kamille. Es ist ab sofort in jeder gut sortierten Apotheke und in unserem Online-Shop >>> erhältlich und hat die Pharmazentralnummer PZN 12344414.

Es ist das Nachfolgepräparat für unser bisheriges Medizinprodukt Carminativum Hofmann‘s®, dessen Vertrieb wir eingestellt haben.

Zu den Produktinformationen von Carminativum Hofmann‘s® Balance >>>

Zur Pressemitteilung >>>

68. Berliner Heilpraktiker - Tage

Am vergangenen Wochenende fanden die 68. Berliner Heilpraktiker – Tage im Logenhaus in der Emser Straße statt. Mehrere Hundert Gäste nahmen an der Veranstaltung des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker (Landesverband Berlin-Brandenburg) teil.

Herr Marco Waschkowski von ABO & PAINEX stellte dort das homopathische Präparat TANGO® den Fachbesuchern vor und erläuterte Fragen zu verschiedenen Präparaten unserer Firmengruppe.

Die Heilpraktiker Ernst Eineder und Dr. Thomas Scholze präsentierten unsere homöopathischen Komplexmittel.

2 Zwei Personen vor Roll-Up Displays.

363. Weimarer Zwiebelmarkt

Ein Mann im Oufit eines Buckelapothekers und die Thüringer Olitätenmajestät Andrea Limp an einem Marktstand

Am vergangenen Wochenende waren wir erstmals wieder mit einem Stand auf dem Weimarer Zwiebelmarkt, dem größten Volksfest Thüringens vertreten. Gemeinsam mit dem Regionalen Förderverein Thüringer Kräutergarten / Olitätenland haben wir uns dort vom 7. bis 9. Oktober präsentiert.

Dabei wurden wir durch den Thüringer Buckelapotheker Heinz Liebermann, die Olitätenmajestäten Andrea Limp und Ruth Bredenbeck und ihrem Mann Prof. Dr. Henning Bredenbeck sowie Heike Bluhm von der Stadt Gehren unterstützt.

Für uns waren es interessante, wenn auch kühle Tage auf dem Weimarer Marktplatz.

Neue Packungsgröße für Kräuterbitter TATAR® Lebens-Elixier

Nun ist es endlich soweit: Nach zahlreichen Anfragen durch Vertriebspartner und Liebhaber des TATAR® Lebens-Elixiers haben wir eine zusätzliche Packungsgröße mit 200 ml Inhalt realisiert. Wir haben bereits die ersten Shops mit den neuen großen Flaschen beliefert.

TATAR® Lebens-Elixier ist ein traditionsreicher Kräuterbitter mit 14 Kräutern und Gewürzen, der in den Napoleonischen Kriegen entstanden ist. Im 20. Jahrhundert war er als Gesundheitspflegemittel in Drogerien erhältlich. In den 1980er Jahren wurde die Produktion eingestellt. Hofmann & Sommer hat das Erzeugnis 2014 als Kräuterbitter wiederbelebt. TATAR® Lebens-Elixier empfiehlt sich als klassischer Aperitif, Digestiv und in geselliger Runde.

Weitere Informationen unter www.tatar-lebenselixier.de >>>

Eine Flasche mit TATAR Lebens-Elixier und ein Werbeschild vor einem Kräuterbeet.

Neue Broschüre über den Thüringer Kräutergarten / Olitätenland erschienen

Eine DIN Lang Faltbroschüre über den Thüringer Kräutergarten / Olitätenland.

In den vergangenen Monaten haben wir den Förderverein „Thüringer Kräutergarten / Olitätenland“ e.V. bei der Erstellung einer neuen Broschüre über die Region unterstützt. Pünktlich zur Thüringer Kräuter- und Wanderwoche vom 7.-14. August mit ihrem Höhepunkt dem 27. Bräétmicher Kram- und Kräutermarkt in Großbreitenbach ist dieses Heft nun erschienen.

In der Broschüre wird der Thüringer Kräutergarten / Olitätenland mit seinen sieben Region vorgestellt. Auch eine Karte der Region mit den Sehenswürdigkeiten ist enthalten.

Weitere Informationen zum Förderverein „Thüringer Kräutergarten / Olitätenland e.V.“:  www.thueringer-olitaetenland.de

Der Flyer kann hier >>> angesehen und herunter geladen werden.

Unser W-Tropfen® Clip bei YouTube

Königseer Heilpraktiker Tage 2016

In der vergangenen Woche fanden unsere diesjährigen Heilpraktiker Tage statt. Rund 40 Heilpraktiker, homöopathische Ärzte und weitere Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet waren unserer Einladung in den Jägerhof nach Dörnfeld gefolgt.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Waschkowski, Geschäftsführer von ABO & PAINEX, nutzen viele Gäste die Möglichkeit einer Firmenbesichtigung von Hofmann & Sommer in Königsee. Anschließend fand eine Kräuterwanderung mit Claudia Wallnisch und Astrid Schmidt rund um den Jägerhof statt.

Im ersten Fachvortrag  stellten Referent und Heilpraktiker Patrick Biehler und Renate Sauer die Vorteile und  die Herstellung von Rohpresssäften vor. Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Thüringer Spezialitäten und unserem TATAR® Lebens-Elixier klang der erste Veranstaltungstag aus.

Am Samstag folgten dann drei weitere Fachvorträge.  Zum Auftakt referierte Heilpraktiker Dirk René Delanier zur Bauch- und Rückendiagnose in Theorie und Praxis und der Behandlungen mit unseren homöopathischen Komplexmitteln. Anschließend sprach Heilpraktiker Prof. Iwailo Schmidt über die  Lehre des Paracelsus und ihre Umsetzung in der heutigen Zeit. Zum Abschluss stellte Heilpraktiker Hartmut von Czapski die Akupunkturbehandlung in der Praxis vor.  Dazu zeigte er Beispiele und Kombinationsmöglichkeiten mit homöopathischen Komplexmitteln auf.

Neben den Fachvorträgen fand ein reger Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern statt. Die gelungene Veranstaltungsreihe wollen wir auch 2017 fortführen.

Ein Vortrag auf einem Lehrgang.

Eine praktische Vorführung einer Heilanwendung während eines Vortrages auf einem Lehrgang.

Inbetriebnahme des Logistikzentrums in Pößneck

Ein Lagergebäude davor Fahnen der Unternehmensgruppe und Parkplätze.

Nach rund sechsmonatigen Um- und Ausbauarbeiten wurde das Logistikzentrum der Firmengruppe in Pößneck eröffnet. Dabei wurden die Büroräumlichkeiten grundhaft saniert und die Lagerfläche mit entsprechendem Boden, Regalen sowie Klima-, Verpackungs- und Elektrotechnik versehen.

Im Logistikzentrum lagern verschiede Bedarfsmittel der Firmengruppe sowie Rohstoffe und Fertigarzneimittel. Von Pößneck aus werden Firmenkunden, wie der pharmazeutische Großhandel, und Kunden des Onlineshops www.abopharma.de bedient. Mit der Inbetriebnahme wurden zwei neue Arbeitsplätze geschaffen.

Erste Analysenzertifikate und Sicherheitsdatenblatt online

Viele Apotheken fragen bei uns nach Analysenzertifikaten (Arzneimittel) und Sicherheitsdatenblättern (Biozide) zur verifizierten Anwendung unserer Präparate nach Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO). Diese konnten bisher bei Bedarf bei uns angefordert werden. Um diesen Vorgang zu beschleunigen bieten wir die ersten vier Dokumente in unserem Download-Bereich zum Herunterladen an:

Downloads >>>

Zwei Analysenzertifikate von Hofmann & Sommer

Neue Produkte von Hofmann & Sommer

Im Februar haben wir mit dem Isopropylalkohol Königseer Biozid und Piracetam-ELBE-MED® 333,3 mg/ml Lösung zum Einnehmen zwei neue Produkte vorgestellt.

Das Isopropylalkohol Königseer Biozid ist ein Flächendesinfektionsmittel nach Biozidverordnung, welches beispielsweise in der Apothekenrezeptur eingesetzt werden kann. Das Präparat auf Basis des notifizierten Biozid-Wirkstoffes Isopropylalkohol 70 % (V/V) [Ph.Eur.], ist bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz unter der BAuA-Nr. N-64975 angemeldet. Das entsprechende Sicherheitsdatenblatt kann hier herunter geladen werden. Zur Markteinführung wird das Präparat in der Packungsgröße 100 ml mit beigelegtem Sprühkopf vertrieben.

Mit dem Generikum Piracetam-ELBE-MED® 333,3 mg/ml Lösung zum Einnehmen haben wir die Marke ELBE-MED® unseres früheren Tochterunternehmens Schöning Berlin wiederbelebt. Das verschreibungspflichtige Präparat aus der Gruppe der Nootropika wird laut Indikation bei Hirnleistungsstörungen eingesetzt und ist in der Packungsgröße 100 ml (Normgröße N1) erhältlich.

Eine Falschtschtel und eine Flasche Isopropylalhol Königseer Biozid.

Marketing- und Werbeoffensive für unsere W-Tropfen®

Ein Huhn schaut aus einen Zeh heraus (Comic).

Unter dem Motto „Schaut das Huhn dir aus dem Zeh, nimm die Tropfen mit dem W“ startet heute unsere Marketing- und Werbeoffensive für unsere W-Tropfen.

Im regionalen TV-Magazin MDR um 4 (www.mdrum4.de) werden wir in den kommenden Wochen das Wetter präsentieren.

Weiterhin haben die W-Tropfen eine Markenseite erhalten, die unter die unter www.w-tropfen.de zu erreichen ist. Dort findet man alle wichtigen Informationen zum Präparat aber auch Hinweise zu Hühneraugen und Hornhaut.

In der Apotheke werden das Huhn und unsere W-Tropfen® ebenfalls präsent sein. Verschiedene POS-Materialien, wie ein Display für den HV-Tisch, werden die schnelle und zuverlässige Hilfe bei Hornhaut und Hühneraugen auf witzige Art und Weise bewerben.

Abgerundet wird unsere Offensive mit überregionaler Werbung, vor allem in den neuen Bundesländern.

Zur Marken-Hompage unserer W-Tropfen® >>>

Treffen des Thüringer Kräuternetzwerkes

Wir haben als Unternehmen erstmalig an einer Zusammenkunft des Kräuternetzwerkes Thüringen teil genommen. Der Gemeinschaft gehören verschiedenste Institutionen, Vereine und Unternehmen aber auch Einzelpersonen, die sich beruflich und privat mit der Thematik der (Thüringer) Kräutervielfalt beschäftigen. Neben unseren Partnern wie dem Förderverein „Thüringer Kräutergarten/Olitätenland“ und dem Rennsteiggarten Oberhof sind auch Olitätenmajestäten, wie die ehemalige Heilkräuterpreisträgerin Frau Claudia Wallnisch, Teil des Netzwerkes. Die Veranstaltung fand - thematisch passend -  in Räumlichkeiten der Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst der Fachhochschule in Erfurt unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Henning Bredenbeck statt.

Unterschiedliche Referenten erläuterten Wissenswertes zum Thema Kräuter und Natur sowie aktuelle und zukünftige Projekte des Netzwerkes. So wurden unter anderem der Förderverein Thüringer Ökoherz und das Projekt „Thüringer-Waldwellness“ der Thüringer Tourismus GmbH vorgestellt. Weiterhin referierte Olitätenkönigin Cornelia Seidel über die Heilpflanze des Jahres 2016 den Kubebenpfeffer.

Moderator Prof. Dr. Harald Kunze stellte die wichtigsten Veranstaltungen des Jahres zum Thema Kräuter vor, an denen das Netzwerk aktiv teilnehmen wird. Dies umfasst mit den Kräutertagen im Rennsteiggarten Oberhof oder den Bräétmicher Kram- und Kräutermarkt in Großbreitenbach auch Events, zu denen sich Hofmann & Sommer diesjährig präsentieren wird.

Eine Personengruppe bildet symbolisch ein Netzwerk.

Personen sitzen in einem Meetingraum (Gewächshaus).

Bildrechte © Ruth Bredenbeck

Thüringer Gesundheitsmesse 2016

2 Personen am Messestand auf der Thüringer Gesunheitsmesse 2015

In rund einem Monat startet die Thüringer Gesundheitsmesse (5. und 6. März) im Rahmen der Thüringen Ausstellung auf dem Erfurter Messegelände. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen ABO & PAINEX und unserem Tochterunternehmen Pharmachem werden wir uns dort wie im Vorjahr präsentieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zur Messe finden sie hier:

www.thueringer-gesundheitsmesse.de

www.facebook.com/ThueringerGesundheitsmesse/

OSTPRO-Gewinnspiel

Während der Ostpro in Dresden haben wir eine kleine Umfrage zu unseren traditionellen Arzneimitteln durchgeführt und unter allen Teilnehmern drei Einkaufsgutscheine für unseren Partner-Onlineshop www.abopharma.de verlost.

Heute hat unsere Glücksfee Dunja Fochtler die Gewinner ausgelost. Diese werden schriftlich benachrichtigt.

Junge Frau zieht und präsentiert Preisträger eines Gewinnspiels.

OSTPRO Dresden 2015

Der OSTPRO Schriftzug rot auf gelbem Grund.

Am 28. und 29. November nehmen wir als Austeller an der Messe Ostpro in Dresden teil. Sie ist die größte Verkaufsmesse für Ostprodukte und findet mehrmals jährlich in Berlin, Potsdam, Dresden und Erfurt statt. Neben uns präsentieren zahlreiche Unternehmen aus den neuen Bundesländern ihre Produkte, Spezialitäten und Dienstleistungen. Die Ostpro findet im Erlwein-Forum (Ostrapark) am Messering 8E, Dresden statt. Wir sind am Stand Nummer 31 zu finden.

Zu Besuch bei den Heilkräuterpreisträgern 2015

Vergangene Woche haben wir unsere aktuellen Heilkräuterpreisträger, die Familie Götze aus Horba (Ortsteil von Königsee-Rottenbach) besucht.

Nach einer herzlichen Begrüßung durch Sabine und Ralf Götze und ihrem Sohn Valentin bekamen wir eine kleine Einführung die Arbeiten nach der Honigernte, also wie der Honig aus den Waben in das Glas kommt. Anschließend haben wir uns gegenseitig in einem ausführlichen Gespräch vorgestellt und kennen gelernt. Dabei hatten wir die Möglichkeit, verschiedene Honigsorten aus der Herstellung von Familie Götze zu kosten. Man muss sagen, es war sehr köstlich und es ist schon erstaunlich, wie facettenreich naturbelasser Honig sein kann. Dies hat sich Familie Götze auf die Fahnen geschrieben – Honig so natürlich wie möglich. So kommt es auch, dass sie ihre Bienen fast ausschließlich an ausgewählten Waldstandorten nicht nur in Thüringen platzieren. Dadurch entstehen neben den Klassikern verschiedenste Sorten wie Himbeer- oder Buchweizenhonig.

Zu Imkerei waren die Beiden auf der Suche nach einem sinnerfüllten Hobby Mitte der 1990er Jahre gekommen. Für die Naturliebhaber, die sich auch mit der Kräuter- und Pflanzenkunde der Region beschäftigen, stand damals die eigene Versorgung im Vordergrund. Aus dem kleinen Hobby mit anfänglich zwei Bienenvölkern ist mittlerweile fast eine Vollzeit- und Ganzjahresbeschäftigung erwachsen. Denn neben den eigenen Honigprodukten vertreiben sie auch weitere Erzeugnisse rund um das Thema Bienen und Honig. Dafür sind sie nahezu das ganze Jahr und auch weit über die Grenzen Thüringens hinaus unterwegs.

Seit mehr als 15 Jahren beschäftigen sie sich zusätzlich mit der Apitherapie, der medizinischen Verwendung von Bienenprodukten. Dies umfasst neben der heilkundlichen Nutzung von Honig, die Anwendung einer reichhaltigen Palette an Erzeugnissen wie beispielsweise Propolis, Bienengift oder Gelee Royal. Familie Götze ist im Deutschen Apitherapiebund organisiert und hält jährlich ca. 25 Vorträge über diese natürliche Therapierichtung sowie allgemein dem Weg des Honigs ins Glas, über das Bienenjahr und Zusammenhänge von Natur und Bienen. Zu den Hörern zählen neben Interessierten und Imkern auch Ärzte und Heilpraktiker. Familie Götze unterstützt ebenfalls die wissenschaftliche Aufarbeitung dieser traditionellen Heilkunde.

Für dieses Engagement wurde die Imkerei Götze durch die Stadt Königsee-Rottenbach mit dem Wandernden Heilkräuterpreis ausgezeichnet.

Der Wandernde Heilkräuterpreis ist anlässlich der Initiierung des Königseer Stadtfestes im Jahre 2001 entstanden. Seit dem wird er alljährlich am Ende der Festwoche verliehen und von der Firma Hofmann & Sommer gestiftet. Der Preis stellt einen aus Holz geschnitzten, stilisierten Buckelapotheker dar und ist aktuell mit 1000 Euro dotiert. Er würdigt Personen und Personengruppen, die einen Beitrag zur Entwicklung und Förderung, sowohl der Tradition Thüringer Heilkräuter als auch deren Weiterentwicklung und Nutzung geleistet haben. Darüber hinaus werden auch Arbeiten die sich mit der Geschichte der Firma Hofmann & Sommer beschäftigen prämiert. Die Ausschreibung dafür findet jeweils im Frühjahr vor dem Stadtfest von Königsee-Rottenbach statt.

Auf dem Stadtfest Königsee-Rottenbach 2015 wird der wandernde Heilkräuterpreis übergeben.

Bildquelle: Stadt Königsee-Rottenbach

Zwei Imker Ein Imker erläutert das Entdeckeln von Honigwaben.

Expopharm 2015 in Düsseldorf

Logo der größten pharmazeutischen Fachmesse Europas, der Expopharm.

Die Expopharm 2015 findet vom 30. September bis 3. Oktober auf dem Messegelände Düsseldorf statt. Sie ist die größte pharmazeutische Fachmesse Europas, auf der sich die wichtigsten Hersteller und Dienstleister der Gesundheitsbranche präsentieren.

Seit 1994 stellen wir auf der Expopharm aus. Dieses Jahr finden sie den Gemeinschaftsstand unserer Unternehmensgruppe in der Halle 3, Stand G-131.

Verleihung des wandernden Heilkräuterpreises 2015

Am Samstag, dem 5. September, wurde der "Wandernde Heilkräuterpreis" der Stadt Königsee-Rottenbach verliehen. Die diesjährigen Preisträger sind das Ehepaar Götze aus Horba, einem Stadtteil von Königsee-Rottenbach. Die beiden Imker wurden für ihr Engagement im Bereich der Apitherapie, der medizinischen Verwendung von Bienenprodukten, geehrt. Seit 2001 widmen sie sich in ihrer Freizeit dieser besonderen Therapierichtung und halten selber Vorträge bei Heilpraktiker- und Kräuterveranstaltungen in Thüringen und Franken. Die Übergabe erfolgte im Rahmen des Stadtfestes von Königsee-Rottebach durch Bürgermeister Volker Stein.

Der Wandernde Heilkräuterpreis ist anlässlich der Initiierung des Stadtfestes im Jahre 2001 entstanden. Seit dem wird er alljährlich am Ende der Festwoche verliehen und von Hofmann & Sommer gestiftet. Der Preis stellt einen aus Holz geschnitzten, stilisierten Buckelapotheker dar und ist aktuell mit 1000 Euro dotiert.

Er würdigt Personen und Personengruppen, die einen Beitrag zur Entwicklung und Förderung, sowohl der Tradition Thüringer Heilkräuter als auch deren Weiterentwicklung und Nutzung geleistet haben. Darüber hinaus werden auch Arbeiten die sich mit der Geschichte der Firma Hofmann & Sommer beschäftigen prämiert. Die Ausschreibung dafür findet jeweils im Frühjahr vor dem Stadtfest statt.

Demnächst werden wir die Preisträger der Familie Götze etwas näher vorstellen.

 

Eine geschnitzte Holzfigur, die einen Buckelapotheker beim Herstellen von Olitäten zeigt.

Tochterunternehmen Pharmachem nimmt neue Produktionsstätte in Betrieb

Drei Personen schneiden symbolisch ein Band zur Eröffnung durch.

Ein Produktionsgebäude (Pharma) von außen.

Pößneck. Am 7. August 2015 hat unser Tochterunternehmen Pharmachem GmbH & Co.KG in Pößneck eine neue Produktionsstätte feierlich eingeweiht. Der neue Betriebsteil befindet sich in der Naßäckerstraße 35, direkt neben dem weiterhin voll genutzten Stammhaus.

In nur elf-monatiger Bau- und Einrichtungszeit entstand aus einer leer stehenden Industriehalle eine neue Produktionsstätte für flüssige Arzneimittel. Bisher wurden vor allem halbfeste Zubereitungen wie Salben und Cremes in Pößneck hergestellt. Die neue Produktionsstätte ermöglicht nun Produktion und Konfektionierung von flüssigen Arzneimitteln in Flaschen mit  Volumen bis zu 500 Milliliter. Damit erweitert Pharmachem sein Produktionsportfolio und das der Firmengruppe erheblich und es wurden fünf neue Arbeitsplätze geschaffen.

Zu den Gästen der Einweihung gehörten Vertreter der Landes- und Bundespolitik, zahlreiche Geschäftspartner aus ganz Deutschland, am Bau beteiligten Firmen sowie Mitarbeiter der Firmengruppe. Sie nutzten die Gelegenheit und gratulierten unserem Geschäftsführer Dr. Ernst-Josef zum 75. Geburtstag, den er an diesem Tag ebenfalls beging.

Der regionale Sender Pößneck TV hat dazu einen kurzen Beitrag auf youtube. com veröffentlicht: Eröffnung Pharmachem >>>


Marken-Hompage von TATAR® LEBENS-ELIXIER ist online >>